Foto:  (Unsplash License)
Generell lässt sich mit einer Vielzahl von Luxusuhren ein ordentlicher Profit machen.

 
www.luxusuhren.swiss, www.wertanlage.swiss, www.als.swiss

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

The Hulk
Colorsplash Kamera
The Hulk
Colorsplash Kamera


Freitag, 23. Juni 2023 / 17:21:26

Luxusuhren als Wertanlage

Besondere Chronographen zieren so manches Handgelenk. Dabei sind sie auffällig, filigran, besonders kompliziert oder schlicht äusserst minimalistisch. Allerdings ist der hochwertige Zeitmesser für viele mehr als lediglich ein Statussymbol. Denn abseits dessen, dass eine edle Uhr einen Lebensstil spiegelt, wird sie immer häufiger auch zur Wertanlage. Was es braucht, um das Gewinnpotenzial zu entfalten, soll das Folgende erklären.

Mehr als ein Sammlerobjekt

Mit einem Blick auf den Uhrenmarkt lässt sich schnell feststellen, dass es eine Vielzahl von Luxusuhren gibt und die Preise für diese keine Obergrenze zu kennen scheinen. Folglich ist der Verkauf, aber auch der Ankauf von Chronographen ein äusserst gutes Geschäft. Vor allem dann, wenn es sich um besonders hochwertige und luxuriöse Zeitmesser handelt. Ein Beispiel für einen solchen ist die Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Armbanduhr mit 18K Rotgold und Alligatorlederband. Die rechteckige Form des in Roségold gehaltenen Gehäuses beherbergt ein Kaliber 853 mit Handaufzug und schmiegt sich zeitlos um das Handgelenk.

Doch wie wird aus etwa diesem Statussymbol ein Sammelobjekt, welches in Zukunft ebenso als Wertanlage dient? Am Anfang steht, dass viele Chronographen erst bei Summen beginnen, welche im Anschluss an die vierstelligen Preise zu finden sind. Das zeigt nicht nur den Erfolg der Person als solcher, welche sich ein solches Objekt leisten kann - es lässt sich ebenfalls wunderbar als Kapitalanlage nutzen. Denn häufig stecken in dem Zeitmesser Hunderte Stunden höchst präziser Arbeit und Komplikationen, welche nirgends anders zu finden sind. Abgerundet mit vielfältigen Besonderheiten wird aus einer simplen Anhäufung von Materialien eine gefällige Luxusuhr.

Einfache Schritte zur Investition

Um einen edlen Chronographen als Investition nutzen zu können, gilt es erst einmal grundlegende Informationen über diesen zusammenzustellen. Schliesslich gibt es am Markt eine Vielzahl von Händlern und Betrügern, welche einem Interessierten ausgediente Modelle, Ladenhüter oder gar Fälschungen verkaufen wollen. Insbesondere Letztere sind heute so gut gemacht, dass selbst Profis Schwierigkeiten haben, das Original von der Replik zu unterscheiden. Vor dem Kauf eines Anlageobjekts muss folglich die Information darüber erfolgen.

Interessant ist in diesem Kontext, sich auf Uhrenmodelle zu fokussieren, welche von namhaften Uhrenherstellern produziert werden oder wurden. Die Erfahrung zeigt, dass vor allem jene Modelle gefragt sind, welche über eine lange Historie verfügen. Bei diesen ist es zudem wahrscheinlich, dass der Wert steigt und nicht sinkt. Preisanpassungen gibt es zwar nahezu jährlich, allerdings sind bekannte Chronographen üblicherweise mit Wertsteigerungen verknüpft. Hilfreich ist in diesem Bezug ein Preiskatalog.

Ein grundlegender Richtwert für die Auswahl der Luxusuhr als Wertanlage ist deren Produktionszahlen. Je höher deren Limitierung ist, desto weniger Einheiten sind erhältlich. Somit steigt die Wahrscheinlichkeit, mit der Zeit deutliche Wertsteigerungen zu generieren. Denn je grösser die Nachfrage, desto umfassender können die Verhandlungen über einen Verkauf geführt werden. Hierzu ist es im Übrigen sinnvoll, sich vorerst auf Uhren zu konzentrieren, welche einen Wert von bis zu 10.000 Euro haben. In diesem Spektrum hält sich die Investitionssumme in Grenzen und es gibt ein breites Käuferfeld.

Zeit für Erfolg

Generell lässt sich mit einer Vielzahl von Luxusuhren ein ordentlicher Profit machen. Wichtig ist allerdings, sich auch die Zeit hierfür zu lassen. Zwar ist es unter Umständen möglich, schnelle Gewinne zu generieren; der Regelfall ist aber, dass es einige Jahre braucht, bis die Luxusuhr als Investitionsobjekt eine hohe Rendite abwirft.

Quelle: pd

  • Artikel per E-Mail versenden.
  • Druckversion anzeigen.

  •  

    Tokyoflash Japan Uhren

    Lambretta Watches Mono Uhren
    o.d.m. Nixon Uhren



    Weitere Artikel: trikots, blumenketten, dvd, duschvorhang, filmplakate, hoodies, kostüme, laserpod, lavalampen, lomo kameras, lumo wall panel, masken, möbel, musikposter, pheromone, pullover, shirts, sonnenbrillen, space projector, sterntaufe, taschen, tikimugs, toys, tumbler, uhren

    Produktsuche:
     


    Copyright 1998 - 2024 by Watch me, All Rights Reserved.
    Webdesign Copyright 1998 by VEBTREX, a division of VADIAN.NET AG
    Shopping Database Copyright 2024 by Klang und Kleid

    (c) News 2024 by news.ch und der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und weiteren Presseagenturen. Diese Nachrichten-Artikel sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung der Daten in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.