DVDs

ASSASSIN - CHAOS AND LIVE SHOTS [2 DVDS]
Blut und Glibber in allen Ecken, Schweissfüsse in geschlossenen PKW, zudem Roadies, die in schmierigen Dachgossen herum kraxeln, und zwischendurch immer wieder wilde Partys mit massenhaft Drogen und Hektoliter Alkoholischem - irgendwie kann man sich einfach nicht entscheiden, bei welchen dieser unzähligen cholerischen Auswüchse eines wunderbar und gänzlich unzivilisierten Zusammenlebens man liebend gern dabei gewesen wäre. Die Düsseldorfer Thrashmetaller Assassin waren überall dabei. Vermutlich werden sie deshalb auch die letzten Überlebenden der menschlichen Rasse sein, wenn der Planet Erde tatsächlich wie erwartet noch in diesem Winter in den Abgrund stürzt. Aber: Falls es wahrhaftig zum Armageddon kommen sollte, haben alle Beteiligten vorher zumindest ihren Spass gehabt. Wo? In Frankfurt und Hagen, in Lichtenfels und Bochum, in Hamburg, Berlin, München, aber auch in ... Achtung! ... Osaka (!). Acht Kameras waren im März 2010 dabei, als sich Assassin die japanische Metropole zu Untertan machten und beim ´True Thrash Fest` sämtliche Dämme brechen liessen. Kameras, die jedoch nicht nur die beiden furiosen Auftritte, sondern auch den gesamten tagtäglichen Wahnsinn dieser Chaostruppe festgehalten haben. Falls unsere Welt nun also wider Erwarten nicht untergehen sollte, kann man ab dem 23. November 2012 (Europa: 26.November 2012; USA/Kanada: tba) all dieses und noch viel mehr auf Doppel-DVD begutachten. Titel der (überhaupt nicht geheimen) Aufzeichnungen einer durch und durch anarchistischen Band ist Chaos And Live Shots. Noch irgendwelche Fragen? Nun, wie wäre es zum Beispiel mit dieser: Warum wird Gitarrist Michael Hoffmann derart rücksichtslos vom Pokertisch gezerrt? Oder: Weshalb zertrümmert Schlagzeuger Björn Sondermann seinen … ähem … gut erhaltenen Honda Van? Weshalb läutet bei anderen Bandmitgliedern ständig das Telefon, sodass sich nicht einmal der stoischste Meditationsversuch in Ruhe realisieren lässt. Und warum klingelt dieses verdammte Handy ausgerechnet dann, wenn man stattdessen lieber Fortuna Düsseldorf lauthals im Stadion anfeuern möchte? Antworten zu all diesen essentiellen Fragen gibt es auf Chaos And Live Shots. Dazu skurrile Anekdoten und wüste Filmsequenzen aus der gesamten Laufbahn der fünfköpfigen deutschen Thrash-Band. ´Onkel Tom` Angelripper kommt zu Wort, auch die Jungs von Violent Force und Deathrow fühlen sich berufen, ihre Erinnerungen offiziell zu protokollieren. Dazu parlieren der erste Assassin-Schlagzeuger Psycho Danger (sein Name ist Programm!) ebenso wie die erste Assassin-Managerin oder auch diverse Bassisten der Gruppe. Und zwischendurch gibt es immer wieder hammerharte Assassin-Thrash-Metal-Songs. Live aus Osaka! Aber das sagten wir ja bereits. Dass hier alles so wunderbar ineinandergreift, ist ein wahres Wunder. Na ja, nicht ganz. In Wirklichkeit ist es eher der Verdienst von Julius Krenz, dem Regisseur und Produzenten dieser ganz ungewöhnlichen Doppel-DVD. Julius Krenz ist eigentlich völlig normal - er verdient sein tägliches Brot beim WDR und hat dort unter anderem an der Fernsehserie ´Die Ermittler´ mit gearbeitet. Doch unglückseligerweise steht Krenz auf Metal. Also konnte er gar nicht anders, als Assassin bei ihrem monumentalen Vorhaben zu helfen. Eine fatale Entscheidung, wie er heute weiss. Aber irgendwann gab es kein Zurück mehr. Das Ergebnis ist locker drei Stunden lang, präsentiert eine Vielzahl der wichtigsten Assassin-Songs aus den zurückliegenden 25 Jahren und dokumentiert überdies den normalen Wahnsinn einer vollkommen unnormalen Formation. Aber was bitteschön ist heutzutage schon unnormal? Normal ist, dass eine Band, die bereits 1983 gegründet wurde, unglaublich viel zu erzählen hat. Normal ist auch, dass in dieser Zeit Unmengen herrlich wüster Thrash-Pamphlete entstanden sind. Unnormal dagegen ist es, wie alles auf Chaos And Live Shots zusammengefügt wird. Aber Assassin wären nicht Assassin, wenn die Band nicht auch an dieser Stelle sämtliche Konventionen stumpf ignoriert hätte. Chaos And Live Shots ist herrlich chaotisch und wunderbar lebendig - aber das sagten wir ja bereits ….. Inhalt: Disc 1: Interviews mit vielen prominenten Wegbegleitern der Band u.a. Tom Angelripper (Sodom), Harris Johns (Kult Produzent) und vielen anderen Urgesteinen der deutschen und internationalen Thrash Metal Szene also eine komplette Band Doku und viele Specials und Hintergrundinformationen zur Bandgeschichte. Disc 2: Komplettes ASSASSIN Konzert Osaka 2010 + Specials / 5 Bonus Songs

Schauspieler: Assassin

Genre/Thema: Musik, Metal / Heavy Metal
Altersklasse: 16
Vertrieb: SPV
Bestellnummer: jk381894
Laufzeit: ca. 180 Min.
Preis: 29.- CHF


ASSASSIN - CHAOS AND LIVE SHOTS  [2 DVDS]

Dieser Film ist zur Zeit in dieser Version nicht lieferbar. Bitte einen neuen Film suchen oder später wieder einmal vorbeischauen. Viel Glück!
[ zurück ] [ neue gezielte Suche ] [ alle Genres ]
[ weitere DVD's zum Thema Musik, Metal / Heavy Metal ]

Tokyoflash Japan Uhren

Lambretta Watches Mono Uhren
o.d.m. Nixon Uhren



Weitere Artikel: trikots, blumenketten, dvd, duschvorhang, filmplakate, hoodies, kostüme, laserpod, lavalampen, lomo kameras, lumo wall panel, masken, möbel, musikposter, pheromone, pullover, shirts, sonnenbrillen, space projector, sterntaufe, taschen, tikimugs, toys, tumbler, uhren

Produktsuche:
 


Copyright 1998 - 2024 by Watch me, All Rights Reserved.
Webdesign Copyright 1998 by VEBTREX, a division of VADIAN.NET AG
Shopping Database Copyright 2024 by Klang und Kleid